Aktuell im Februar

Ist der Boden frostfrei, können auch Sträucher verpflanzt werden, danach feucht halten damit die Würzeln nicht vertrocknen. Bereits melden sich die ersten Blumenzwiebeln: Winterlinge, Krokusse und Schneeglöckchen zieren den winterlichen Garten. Auch Hamamelis und Winterjasmin blühen schon. Fragen Sie den Fachmann – es gibt noch etliche weitere Winterblüher, eigentliche Juwelen.

Wenn der Boden offen ist und das Wetter es erlaubt können den ganzen Winter durch Bodenarbeiten zur Neu- und Umgestaltung durchgeführt werden. Auch Plattenbeläge können korrigiert und Zäune repariert werden. Planen Sie jetzt die schon lange gewünschte Neugestaltung Ihres Gartens. Wir können Ihnen jetzt in aller Ruhe einen individuellen Vorschlag und eine Offerte machen.

Stephan
Gartentipp von Stephan:

Planen Sie bei der nächsten Reise den Besuch eines Botanischen Gartens ein